• Stiftskirche Winter
  • Berchtesgaden
  • Berchtesgaden Weinberg

Stiftsland Berchtesgaden

Der Pfarrverband "Stiftsland Berchtesgaden" wurde im Jahr 2015 feierlich gegründet.

Die Pfarreien

St. Andreas Berchtesgaden

St. Nikolaus Marktschellenberg

Hl. Familie Au bei Berchtesgaden

wurden im
Stiftsland Berchtesgaden
zusammengeschlossen.

Stiftsland Berchtesgaden

Stiftsland Berchtesgaden

St. Andreas Berchtesgaden

St. Andreas Berchtesgaden

St. Nikolaus Marktschellenberg

St. Nikolaus Marktschellenberg

Heilige FamilieAu

Heilige Familie
Au

Ankündigung von Veranstaltungen

  • fc mo fasching

  • 2017.03.03 konzert

  • 2017 kiga anmeldungg

  • 2017.02.01.taize gebet au2

  • 2017 caritas vortraege2

Das war das Jahr der Barmherzigkeit

Das war das Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember 2015 hat Papst Franziskus im Petersdom das außerordentliche Heilige Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen und die seit 15 Jahren verschlossene Heilige Pforte des Petersdoms geöffnet. Am 20. November 2016 ging das Jahr der Barmherzigkeit zu Ende. Sehen Sie hier eine Auswahl von Informationen und Beiträgen rund um das Hl. Jahr der Barmherzigkeit in Berchtesgaden.

Weiterlesen

Aktuelles aus dem Stiftsland

"Was beten wir eigentlich im Vaterunser?"

Zweiter Weggottesdienst der Erstkommunionkinder von St. Andreas in der Stiftskirche

Weiterlesen



Spendenübergabe der Pfarrgemeinde Hl. Familie Au für das Kinderheim in Rumänien

Spendenübergabe der Pfarrgemeinde Hl. Familie Au für das Kinderheim in Rumänien

Seit drei Jahren unterstützt die Pfarrgemeinde Heilige Familie in Au bei Berchtesgaden das von Diakon Klaus Mühlberger gegründete Waisenhaus im rumänischen Chisineau Cris.

Weiterlesen


Neu-Anfang im Bartang-Tal

Neu-Anfang im Bartang-Tal

Bilder-Vortrag von Gisela Bondes für Tee-nach-Sieben und den katholischen Frauenbund

Weiterlesen


Mariä Lichtmess 2017 in Marktschellenberg

Mariä Lichtmess 2017 in Marktschellenberg

An Mariä Lichtmess feierte die Pfarrgemeinde Marktschellenberg in der Pfarrkirche mit Kaplan Gerhard Wiesheu, Diakon Bernhard Hennecke und Gemeindereferentin Gabriele Hartmann das Fest "Mariä Lichtmess".

Weiterlesen


Chormitglied Elisabeth Schlag geehrt

Chormitglied Elisabeth Schlag geehrt

Herzlichen Dank an Elisabeth Schlag für 40 Jahre Mitgliedschaft im Stiftskirchenchor und St. Andreas-Chor Berchtesgaden.

Weiterlesen

 

Den Herrn darstellen

Fest der Darstellung des Herrn:
Jesus wird im Tempel Gott geweiht, wird Eigentum Gottes,
hingegeben für uns alle.
Gott-geweihtes Leben heute:
Ich, Eigentum Gottes, ent-eignet, um
Hingabe zu leben,
nichts für mich zurückzubehalten,
mich nicht abzusichern.
Den Herrn darstellen,
nicht mich selber.
Den Herrn darstellen,
nicht „verstellen“, verdecken mit meinem Ich.
Den Herrn darstellen als Gottgeweihte:
Seine Art zu leben, zu lieben, zu dienen, zu sterben.
Mich vom Herrn so prägen lassen,
wie es im Weihegebet zur Ordensprofess erfleht wird:
„Das Angesicht deines Sohnes strahle wider in ihnen,
damit alle, die ihnen begegnen, die Gegenwart Christi
in der Kirche erkennen.“
Dann ist Lichtmess!
Dann strahlt Christus, das Licht der Welt auf.
Gottgeweihtes Leben ist Darstellung des Herrn:
Christus, stell dein Licht auf meinen Leuchter!

Text: Sr. Cornelia Böhm, Niederbronner Schwester, Ordensreferentin im Bistum Eichstätt

 

Am Fest der Darstellung des Herrn, früher Mariä Lichtmess genannt, feiern die Ordenschristen den Tag des gottgeweihten Lebens.

 

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login